Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Ergebnisse aus dem Gemeinderat
vom 10. Dezember 2019

Der Weihnachtsbaum steht schon mitsamt anderer vorweihnachtlicher Dekoration auf dem Marktplatz, ebenso ist der Blumenmarkt an den ursprünglichen Platz zurückgekehrt.

weiter zur Seite Marktplatz-Umgestaltung im Zeitplan

Marktplatz-Umgestaltung im Zeitplan

Mitsamt vorweih­nacht­li­cher Dekoration steht der Weihnachts­baum inzwischen auf dem Marktplatz, und auch der Blumen­markt ist an seinen ursprüng­li­chen Platz zurück­ge­kehrt. Die ...

Mitsamt vorweih­nacht­li­cher Dekoration steht der Weihnachts­baum inzwischen auf dem Marktplatz, und auch der Blumen­markt ist an seinen ursprüng­li­chen Platz zurück­ge­kehrt. Die enormen Fortschritte, die Karlsruhes "gute Stube" seit Beginn ihrer Neuge­stal­tung im April gemacht hat, bringen nun auch die Rückkehr des Ludwigs­brun­nens und sogar die Inbetrieb­nahme der neu instal­lier­ten Wasser­spiele in Sicht. Besonders wichtig: Alles liegt im Zeitplan.

weiter zur Seite Marktplatz-Umgestaltung im Zeitplan

Im Aufbau: Auf der Baustelle in der Durlacher Allee wird das Großbohrgerät einsatzbereit gemacht

weiter zur Seite Über Nacht per Schwertransport zum Einsatzort an der Durlacher Allee

Über Nacht per Schwertransport zum Einsatzort an der Durlacher Allee

Schutz für den denkmal­ge­schütz­ten Landgraben: Per Schwer­trans­port erreichte in der Nacht vom 9. auf 10. Dezember ein tonnen­schwe­res Bohrgerät seine Einsatz­stelle, die aktuelle ...

Schutz für den denkmal­ge­schütz­ten Landgraben: Per Schwer­trans­port erreichte in der Nacht vom 9. auf 10. Dezember ein tonnen­schwe­res Bohrgerät seine Einsatz­stelle, die aktuelle Baustelle auf der Durlacher Allee. Die Aufgabe des Riesen­boh­rers ist es, für den südlich und parallel zur Durlacher Allee verlau­fen­den Landgraben eine Bohrpfahl­wand herzu­stel­len.

weiter zur Seite Über Nacht per Schwertransport zum Einsatzort an der Durlacher Allee

Peter Weibel bleibt bis 31. März 2023 wissenschaftlich-künstlerischer Vorstand des ZKM

weiter zur Seite Peter Weibel bleibt bis 31. März 2023

Peter Weibel bleibt bis 31. März 2023

Professor Peter Weibel bleibt bis 31. März 2023 wissen­schaft­lich-künst­le­ri­scher Vorstand des Zentrums für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe. Der Stiftungs­rat des ZKM hat am 6. Dezember ...

Professor Peter Weibel bleibt bis 31. März 2023 wissen­schaft­lich-künst­le­ri­scher Vorstand des Zentrums für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe. Der Stiftungs­rat des ZKM hat am 6. Dezember 2019 eine entspre­chende Vertrags­ver­län­ge­rung gebilligt und folgt damit einem Vorschlag, den Professor Weibel, die Stiftungs­rats­vor­sit­zende Petra Olschowski, Staats­se­kre­tä­rin im Minis­te­rium für Wissen­schaft, Forschung und Kunst Baden-Württem­berg, und der Karlsruher Oberbür­ger­meis­ter Dr. Frank Mentrup vorgelegt hatten.

weiter zur Seite Peter Weibel bleibt bis 31. März 2023

Frühere Schließzeiten bei Entsorgungsstationen

Aus betrieblichen Gründen sind am 13. Dezember einige Entsorgungseinrichtungen des Amts für Abfallwirtschaft nur bis 13 Uhr geöffnet.

weiterzum Artikel Frühere Schließzeiten bei Entsorgungsstationen

 
 
 

Karlsruhe - Innovativ und quervernetzt