Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Karlsruhe aktuell


Bürgerbeteiligungsportal

Das neue Bürgerbeteiligungsportal ist online

Das neue zentrale Bürger­be­tei­li­gungs­por­tal der Stadt Karlsruhe ist ab sofort nutzbar. Ergänzend zu den bisherigen Formen der Parti­zi­pa­tion bietet das Portal inter­es­sier­ten Bürge­rin­nen und Bürgern eine nieder­schwel­lige Möglich­keit, sich unabhängig von Zeit und Ort über ausge­wählte Vorhaben der Stadt zu infor­mie­ren und mit anderen Nutze­rin­nen und Nutzern über diese zu disku­tie­ren.

weiter zur externen Seite Das neue Bürgerbeteiligungsportal ist online

Verena Meister

Verena Meister wird neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt

Der Gemein­de­rat hat die 41-jährige Diplom­geo­gra­phin in seiner jüngsten Sitzung nicht­öf­fent­lich zur Nachfol­ge­rin von Annette Niesyto berufen, die Ende September in den Ruhestand tritt.

weiter zur Seite Verena Meister wird neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt

Asiatische Tigermücke

Bekämpfung von Tigermücke und Schnaken

Seit wenigen Tagen ist die Kommunale Aktions­ge­mein­schaft zur Bekämpfung der Stech­mücken­plage im Auftrag der Stadt Karlsruhe im Stadt­ge­biet unterwegs, um sich eine Übersicht über die Verbrei­tung der asiati­schen Tigermücke (Aedes albopic­tus) zu verschaf­fen.

weiter zur Seite Bekämpfung von Tigermücke und Schnaken

KSC

KSC als Imageträger und Anker

Residenz des Rechts, IT-Zentrum, Kultur­hoch­burg, aber weit oben bei den Assozia­tio­nen zur Fächer­stadt steht auch der Karlsruher Sport-Club. Welche Wertschöp­fung er als Marke für Karlsruhe erzeugt, ließ der KSC über eine Studie ermitteln.

weiter zur Seite KSC als Imageträger und Anker


Kinderfreundlichkeitspreis 2018 - Vorschlagsfrist bis zum 30. Mai verlängert

Bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche wird auch in diesem Jahr wieder vom Karlsruher Bündnis für Familie gewürdigt. Für den 13. Kinderfreundlichkeitspreis können Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Initiativen, Vereine und Unternehmen aus Karlsruhe vorgeschlagen werden, die sich in besonderer Art und Weise für Mädchen und Jungen sowie deren Lebensbedingungen in Karlsruhe einsetzen.

weiterzum Artikel Kinderfreundlichkeitspreis 2018 - Vorschlagsfrist bis zum 30. Mai verlängert

 
 
 

Karlsruhe - Innovativ und quervernetzt